Mückenfalle Biogents BG-Mosquitaire CO2

weitere Bilder:
Preis
 
ab 219,00*
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand
Auf Lager
Beschreibung

Mückenfalle Biogents BG-Mosquitaire CO2 - zum Schutz vor Stechmücken im Freien

Die BG-Mosquitaire CO2 ist für private Haushalte entwickelt und enthält alles, was zum Betrieb der Falle benötigt wird: Fallenkörper mit Ventilator, Fangtrichter, eine Fangreuse, zwei Fangbeutel, ein Außennetzteil (EU-Version) mit einem 8-Meter-Kabel und einen Biogents Basic Dispenser, das CO2-Set mit einem 5 m langen CO2- Schlauch und zwei Möglichkeiten für die Einstellung des CO2-Ausstoßes, einen Biogents CO2-Emitter und einen eigens für den Betrieb von Biogents-Fallen voreingestellten Druckminderer mit Druckanzeige.

Die Standfalle aus robustem Kunststoff ist flexibel einsetzbar und hocheffektiv durch die Kombination des umweltfreundlichen Fangprinzips von Biogents mit reinem Kohlendioxid, dem wichtigsten Lockreiz für blutsaugende Insekten. Das Bestellset enthält bis auf das Kohlendioxid alle Komponenten, die Sie für den Betrieb der Falle für zwei Monate benötigen.

Der Wirkungsbereich der Falle ist etwa 100 - 600 m², abhängig von Faktoren wie zum Beispiel der Größe der Mückenpopulation, Brutgewässer, Ruheplätze, Gebüsch, Klima, Umfeld etc.

Platzierung:
Die Falle kann im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon verwendet werden. Platzieren Sie die Fallen auf dem Boden in der Nähe von Brutgewässern oder Ruhezonen und etwa einen Meter entfernt von Mauern, Büschen oder anderen größeren Objekten. Wichtig: Die gesamte Oberfläche der Falle sollte gut sichtbar sein, so dass die attraktive Luftfahne optimal freigesetzt wird und die Stechmücken den Schwarz-Weiß-Kontrast gut sehen können.
Testen Sie unterschiedliche Plätze, um herauszufinden, wo die Falle auf Ihrem Grundstück am besten platziert ist und optimale Fangleistung liefert!

Die BG-Mosquitaire CO2 ist regensicher, jedoch wird empfohlen, die Falle nicht im Dauerregen stehen zu lassen. Zum einen fliegen bei Regen keine Mücken, zum anderen zerstört der Regen den Fang im Fangbeutel und man müßte den Fangbeutel häufiger leeren und säubern.

Kohlendioxid (CO2):
Als Kohlendioxidquelle empfiehlt Biogents 10-kg-Kohlendioxidflaschen, wie sie auch in der Gastronomie verwendet werden, die jedoch nicht im Lieferumfang enthalten sind. Eine solche Flasche hält je nach Einstellung (500 bzw 200 g/Tag) zwischen drei und sieben Wochen. Unter den meisten Bedingungen reicht eine Einstellung von 200 g/Tag. Eine Bezugsquelle der Kohlendioxidflaschen liegt jeder Lieferung bei.

 

 

 

 

 

 

 Mückenfalle Biogents

 

Einsatzbeispiele:

• Private Gärten
• Biergärten, Cafés und Restaurants
• Hotels und Parks
• Campingplätze
• Strand- und Waldbäder
• Sport-und Freizeitanlagen
• Reha-Kliniken und Wellness-Anlagen

Wenn Sie hier klicken finden Sie Rezensionen von Kunden mit verschiedenen Einsatzgebieten.

Lieferumfang:
1 BG-Mosquitaire CO2, 1 Außennetzteil mit 8-m-Kabel (Typ II), 2 Fangsäcke, 1 Reuse, 5-m-CO2-Schlauch, 1 Biogents CO2-Emitter, 1 Druckminderer mit Anzeige für die richtige Eintellung des CO2-Ausstosses (speziell für die Verwendung mit Biogents-Fallen) 1 BG-Basic Dispenser (ausreichend für 2 Monate). 
Der BG-Basic Dispenser gibt Geruchskomponenten ab, die auch auf der menschlichen Haut vorkommen und ist ein Synergist für die Lockwirkung von Kohlendioxid.
Das Bestellset enthält bis auf das Kohlendioxid alle Komponenten, die Sie für den Betrieb der Falle für zwei Monate benötigen.

Die Falle gibt es in zwei Ausführungen, die Sie beim Bestellvorgang auswählen können:

1. Gehäusefarbe grün mit offenen Trichter

2. Gehäusefarbe braun mit neuem selbstschließendem Klappdeckel.
    Zum besseren Verständnis: Wenn die Falle an das Stromnetz angeschlossen ist und der Lüfter läuft, dann öffnet sich der Deckel. Bei Stromwegnahme
    schliest der Deckel automatisch und es können keine eingefangen Mücken mehr entweichen.

 

Sinnvolles Zubehör:

CO2-Timer:
Neben der Falle empfehlen wir noch den Einsatz des optional erhältlichen CO2-Timers. Damit lässt sich der Gasverbrauch um ca. 2/3 senken wodurch sich der Anschaffungpreis nach 1 bis 2 Saisonen bereits amortisiert hat. Der Timer funktioniert wie eine Zeitschaltuhr und wird in die Leitung zwischen Gasflasche und der Falle eingesetzt. Er kann so programmiert werden, dass das CO2 nur in der Zeit ausströmt in der die Mücken auch aktiv sind. Meist ist das in der Dämmerung in den Morgen- und Abendstunden.


Das Team vom  Online-Shop Münchner Solarmarkt berät Sie gerne telefonisch. Überzeugen Sie sich selbst.

 

 

 

Informationen
Zubehör
Bewertungen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Beschreibung
Informationen
Zubehör
Bewertungen
Frage zum Produkt

Mückenfalle Biogents BG-Mosquitaire CO2 - zum Schutz vor Stechmücken im Freien

Die BG-Mosquitaire CO2 ist für private Haushalte entwickelt und enthält alles, was zum Betrieb der Falle benötigt wird: Fallenkörper mit Ventilator, Fangtrichter, eine Fangreuse, zwei Fangbeutel, ein Außennetzteil (EU-Version) mit einem 8-Meter-Kabel und einen Biogents Basic Dispenser, das CO2-Set mit einem 5 m langen CO2- Schlauch und zwei Möglichkeiten für die Einstellung des CO2-Ausstoßes, einen Biogents CO2-Emitter und einen eigens für den Betrieb von Biogents-Fallen voreingestellten Druckminderer mit Druckanzeige.

Die Standfalle aus robustem Kunststoff ist flexibel einsetzbar und hocheffektiv durch die Kombination des umweltfreundlichen Fangprinzips von Biogents mit reinem Kohlendioxid, dem wichtigsten Lockreiz für blutsaugende Insekten. Das Bestellset enthält bis auf das Kohlendioxid alle Komponenten, die Sie für den Betrieb der Falle für zwei Monate benötigen.

Der Wirkungsbereich der Falle ist etwa 100 - 600 m², abhängig von Faktoren wie zum Beispiel der Größe der Mückenpopulation, Brutgewässer, Ruheplätze, Gebüsch, Klima, Umfeld etc.

Platzierung:
Die Falle kann im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon verwendet werden. Platzieren Sie die Fallen auf dem Boden in der Nähe von Brutgewässern oder Ruhezonen und etwa einen Meter entfernt von Mauern, Büschen oder anderen größeren Objekten. Wichtig: Die gesamte Oberfläche der Falle sollte gut sichtbar sein, so dass die attraktive Luftfahne optimal freigesetzt wird und die Stechmücken den Schwarz-Weiß-Kontrast gut sehen können.
Testen Sie unterschiedliche Plätze, um herauszufinden, wo die Falle auf Ihrem Grundstück am besten platziert ist und optimale Fangleistung liefert!

Die BG-Mosquitaire CO2 ist regensicher, jedoch wird empfohlen, die Falle nicht im Dauerregen stehen zu lassen. Zum einen fliegen bei Regen keine Mücken, zum anderen zerstört der Regen den Fang im Fangbeutel und man müßte den Fangbeutel häufiger leeren und säubern.

Kohlendioxid (CO2):
Als Kohlendioxidquelle empfiehlt Biogents 10-kg-Kohlendioxidflaschen, wie sie auch in der Gastronomie verwendet werden, die jedoch nicht im Lieferumfang enthalten sind. Eine solche Flasche hält je nach Einstellung (500 bzw 200 g/Tag) zwischen drei und sieben Wochen. Unter den meisten Bedingungen reicht eine Einstellung von 200 g/Tag. Eine Bezugsquelle der Kohlendioxidflaschen liegt jeder Lieferung bei.

 

 

 

 

 

 

 Mückenfalle Biogents

 

Einsatzbeispiele:

• Private Gärten
• Biergärten, Cafés und Restaurants
• Hotels und Parks
• Campingplätze
• Strand- und Waldbäder
• Sport-und Freizeitanlagen
• Reha-Kliniken und Wellness-Anlagen

Wenn Sie hier klicken finden Sie Rezensionen von Kunden mit verschiedenen Einsatzgebieten.

Lieferumfang:
1 BG-Mosquitaire CO2, 1 Außennetzteil mit 8-m-Kabel (Typ II), 2 Fangsäcke, 1 Reuse, 5-m-CO2-Schlauch, 1 Biogents CO2-Emitter, 1 Druckminderer mit Anzeige für die richtige Eintellung des CO2-Ausstosses (speziell für die Verwendung mit Biogents-Fallen) 1 BG-Basic Dispenser (ausreichend für 2 Monate). 
Der BG-Basic Dispenser gibt Geruchskomponenten ab, die auch auf der menschlichen Haut vorkommen und ist ein Synergist für die Lockwirkung von Kohlendioxid.
Das Bestellset enthält bis auf das Kohlendioxid alle Komponenten, die Sie für den Betrieb der Falle für zwei Monate benötigen.

Die Falle gibt es in zwei Ausführungen, die Sie beim Bestellvorgang auswählen können:

1. Gehäusefarbe grün mit offenen Trichter

2. Gehäusefarbe braun mit neuem selbstschließendem Klappdeckel.
    Zum besseren Verständnis: Wenn die Falle an das Stromnetz angeschlossen ist und der Lüfter läuft, dann öffnet sich der Deckel. Bei Stromwegnahme
    schliest der Deckel automatisch und es können keine eingefangen Mücken mehr entweichen.

 

Sinnvolles Zubehör:

CO2-Timer:
Neben der Falle empfehlen wir noch den Einsatz des optional erhältlichen CO2-Timers. Damit lässt sich der Gasverbrauch um ca. 2/3 senken wodurch sich der Anschaffungpreis nach 1 bis 2 Saisonen bereits amortisiert hat. Der Timer funktioniert wie eine Zeitschaltuhr und wird in die Leitung zwischen Gasflasche und der Falle eingesetzt. Er kann so programmiert werden, dass das CO2 nur in der Zeit ausströmt in der die Mücken auch aktiv sind. Meist ist das in der Dämmerung in den Morgen- und Abendstunden.


Das Team vom  Online-Shop Münchner Solarmarkt berät Sie gerne telefonisch. Überzeugen Sie sich selbst.

 

 

 

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: