BMZ Li-Ion Speicher

BMZ Li-Ion Speicher
Die 1994 gegründete BMZ GmbH hat ihren Stammsitz im bayerischen Karlstein am Main und beschäftigt weltweit über 2300 Mitarbeiter. Im Mai 2016 wurde zu den über 7000 m2 Produktionsfläche am Firmenhauptsatz ein erster Teilabschnitt mit zwei neuen BMZ Gebäuden in Betrieb genommen. In den beiden jeweils 4.800 m² großen Fertigungseinheiten können je nach Bedarf und Nachfrage jährlich bis zu 200 Millionen Lithium-Ionen-Batterien unterschiedlichster Art und Größe mit einer Gesamtspeicherleistung von rund 15 GWh entwickelt, gebaut und getestet werden.
Mit der massiven Ausweitung der Produktionskapazitäten im Headquarter Karlstein am Main unterstreicht BMZ die immense Bedeutung dieses Technologiebereiches speziell für den Industriestandort Deutschland. Mit dem modularen Ausbaukonzept kann BMZ schneller und flexibler auf zukünftige Veränderungen im europäischen Markt reagieren.

Artikel je Seite:
Sortieren nach:
Artikel je Seite:
Sortieren nach: