Votronic MPP 430 Duo Digital Solar-Laderegler

Preis
 
197,00*
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand
Auf Lager
Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Beschreibung

Solarladeregler MPP 430 Duo Digital

Maximum Power Point Solarladeregler für 2 Batteriesysteme 12 V (Bord- und Starterbatterie)

Bei den VOTRONIC Solar-Reglern in MPP-Technologie handelt es sich um die Königsklasse der Solar-Laderegler. Ein Mikroprozessor nutzt den Maximum-Power-Point (MPP) des Solarmoduls und ermittelt mehrmals pro Sekunde die maximale Leistungsausbeute der Solaranlage. Er transformiert den Spannungsüberschuss um in einen höheren Ladestrom für die Batterie. Dieser Ladestromzugewinn sorgt für kürzere Ladezeiten und die bestmögliche Leistungsausnutzung der Solaranlage.

Die MPP-Regler sind durch Hochfrequenz-Schaltreglertechnik mit hohem Wirkungsgrad technisch aufwändiger konzipiert, besonders hochwertige Bauteile reduzieren die Verluste auf ein Minimum. Die Ladestromzunahme der VOTRONIC MPP-Solar-Regler beträgt gegenüber herkömmlicher Regler um ca. 10-30 %. Ein Vorteil, der sich besonders in der kühleren Jahreszeit, in kühleren Urlaubsregionen oder bei Solarmodulen mit höherer Zellenzahl bemerkbar macht. Solarmodule mit konstant höherer Solarmodul-Spannung in Kombination mit einem MPP-Regler erzeugen maximale Leistung auf kleiner Fläche.

Die VOTRONIC Solar-Laderegler der MPP-Serie arbeiten vollautomatisch und sorgen für eine optimale Ladung der Bord- Batterien, ohne sie zu überladen. Eine intelligente Mikroprozessor- Steuerung übernimmt da- bei die exakte Einhaltung von Ladespannungen und -strömen gemäß den Vorgaben der Batterie-Hersteller. Zudem überwacht er die Batterie und sorgt bei Stromverbrauch für sofortige Nachladung.

Mit dem Hauptladeausgang können Blei-Säure-, Gel- und AGM-Batterien sowie moderne Lithium-LiFePO4-Batterien geladen werden. Der zweite Batterieanschluss kann zur Erhaltungsladung der Fahrzeugbatterie verwendet werden.

Technische Daten:

Max. Solarmodulleistung 430 Wp od. 26 A,
max. Modulspannung 50 V,
4 LEDs  für Laden, Batterie voll, MPP, Unterspannung,
Anschlüsse f. Solardisplay und ext. Temp.- Fühler

Abm. (LxBxH): 131 x 77 x 40 mm, Gew. 250 g

Weitere technische Daten finden Sie in der PDF unter Informationen.

Informationen
Zubehör
Bewertungen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Beschreibung
Informationen
Zubehör
Bewertungen
Frage zum Produkt

Solarladeregler MPP 430 Duo Digital

Maximum Power Point Solarladeregler für 2 Batteriesysteme 12 V (Bord- und Starterbatterie)

Bei den VOTRONIC Solar-Reglern in MPP-Technologie handelt es sich um die Königsklasse der Solar-Laderegler. Ein Mikroprozessor nutzt den Maximum-Power-Point (MPP) des Solarmoduls und ermittelt mehrmals pro Sekunde die maximale Leistungsausbeute der Solaranlage. Er transformiert den Spannungsüberschuss um in einen höheren Ladestrom für die Batterie. Dieser Ladestromzugewinn sorgt für kürzere Ladezeiten und die bestmögliche Leistungsausnutzung der Solaranlage.

Die MPP-Regler sind durch Hochfrequenz-Schaltreglertechnik mit hohem Wirkungsgrad technisch aufwändiger konzipiert, besonders hochwertige Bauteile reduzieren die Verluste auf ein Minimum. Die Ladestromzunahme der VOTRONIC MPP-Solar-Regler beträgt gegenüber herkömmlicher Regler um ca. 10-30 %. Ein Vorteil, der sich besonders in der kühleren Jahreszeit, in kühleren Urlaubsregionen oder bei Solarmodulen mit höherer Zellenzahl bemerkbar macht. Solarmodule mit konstant höherer Solarmodul-Spannung in Kombination mit einem MPP-Regler erzeugen maximale Leistung auf kleiner Fläche.

Die VOTRONIC Solar-Laderegler der MPP-Serie arbeiten vollautomatisch und sorgen für eine optimale Ladung der Bord- Batterien, ohne sie zu überladen. Eine intelligente Mikroprozessor- Steuerung übernimmt da- bei die exakte Einhaltung von Ladespannungen und -strömen gemäß den Vorgaben der Batterie-Hersteller. Zudem überwacht er die Batterie und sorgt bei Stromverbrauch für sofortige Nachladung.

Mit dem Hauptladeausgang können Blei-Säure-, Gel- und AGM-Batterien sowie moderne Lithium-LiFePO4-Batterien geladen werden. Der zweite Batterieanschluss kann zur Erhaltungsladung der Fahrzeugbatterie verwendet werden.

Technische Daten:

Max. Solarmodulleistung 430 Wp od. 26 A,
max. Modulspannung 50 V,
4 LEDs  für Laden, Batterie voll, MPP, Unterspannung,
Anschlüsse f. Solardisplay und ext. Temp.- Fühler

Abm. (LxBxH): 131 x 77 x 40 mm, Gew. 250 g

Weitere technische Daten finden Sie in der PDF unter Informationen.

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha